Heute nehmen wir Euch mal mit „in die andere Richtung“ – nachdem die letzten Ausflugstips immer Richtung Karmoy gingen folgen wir heute der E 134 Richtung Odda. Ziel ist der Langfossen – ein gigantischer Wasserfall, der mit einer Höhe von 612 m einer der höchsten Norwegens ist, und 2006 sogar zu einem der schönsten Wasserfälle Europas gekürt wurde.

Direkt an der „Wasserfallmündung“ ist ein großer Park – und Rastplatz mit einem Kiosk. Von hier unten bietet sich ein fantastischer Blick auf den Wasserfall der über mehrere Stufen in den Åkrafjorden mündet. Der Anblick und das Tosen des Wassers im Hintergrund sind einfach nur überwältigend.

Vom Parkplatz aus führt ein mit einem roten T bezeichneter schmaler Wanderweg hoch ans Plateau – genauere Informationen sowie eine Karte zu der Tour erhaltet Ihr auch am Kiosk. Aber Achtung, der Weg ist sehr steinig und holprig – also unbedingt festes Schuhwerk anziehen! Oben angekommen werdet ihr mit einem spektakulären Ausblick über den Wasserfall und den Fjord belohnt.

Für Hin- und Rückweg zum Plateau solltet ihr gut 5 Stunden einrechnen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar